Ich stimme der Datenschutzerklärung zu.
  • Telefon-Symbol Prof. Sinis Berlin groß
  • Facebook-Messenger-Symbol Prof. Sinis Berlin
  • WhatsApp-Symbol Prof. Sinis Berlin

Eingeben und "Enter" drücken, um zu Suchen

FUE Haartransplantation: Alle Infos zu der OP-Technik

Die chirurgischen Möglichkeiten einer Haartransplantation sind vielfältig und erlauben dem behandelnden Arzt, durch sorgfältig geplante Kombinationen, ein optimales Ergebnis für den Patienten zu erreichen. Welches Verfahren im individuellen Fall zum Einsatz kommen sollte, muss in einem detaillierten Beratungsgespräch mit dem Patienten besprochen werden. Einflussfaktoren sind hierbei nicht nur die bestehenden anatomischen Verhältnisse, sondern auch die Erwartungshaltung des Patienten, sowie gegebenenfalls bestehende Vorerkrankungen. In den allermeisten Fällen erweist es sich als besonders sinnvoll und vorteilhaft die sogenannte FUE Haartransplantation als Methode anzuwenden.

weiterlesen
Beratungstermin: 030 – 678 28 181

Allgemeines zur FUE Methode

Informieren Sie sich hier im Detail über die FUE Haartransplantation sowie die verschiedenen Techniken, die hier angewandt werden können. Möglich sind etwa die Gold FUE-Methode, bei der besonders kleine Einstiche erfolgen, die MP FUE-Methode, eine nicht-chirurgische Therapie, welche besonders für großflächigem Haarausfall genutzt wird, sowie die Body FUE-Methode, die sich bei sehr weit fortgeschrittenem Haarausfall eignet und bei der Haare aus anderen Bereichen des Körpers entnommen werden. Wir klären Sie über unsere Erfahrungen mit den Verfahren der FUE Haartransplantation, über Risiken und Nachteile sowie über das Verhalten nach der Transplantation auf und gehen auf die anfallenden Kosten ein.

Fakten zur OP

Dauer der OP: ca. 3 bis 8 Stunden, je nach Umfang
Dauer des Aufenthalts in der Klinik: 1 Tag ambulant
Anästhesie: Lokalanästhesie
Nachbehandlung: 14 Tage Schonung
Gesellschaftsfähig: sofort

Unsicherheit wegen Haarausfall

FUE-Technik: Die Methoden

Die FUE-Technik bei einer Haartransplantation

Bei der klassischen FUE-Methode (Follicular Unit Extraction=Entnahme von ganzen Haarfollikel-Einheiten) werden die Haarfollikel (auch englisch Grafts genannt) am Hinterkopf einzeln entnommen und verpflanzt. Durch die vorsichtige Einzelentnahme werden die Haarwurzeln besonders geschont. Die Vorteile dieses Verfahrens sind, dass keine Hautnähte nötig sind und somit auch keine Fäden gezogen werden müssen. Dadurch entstehen keine Narben im Entnahmegebiet und die Wundheilung verläuft wesentlich schneller und unkomplizierter. Das Endresultat besticht über ein natürlich wirkendes Gesamtbild durch die individuelle Verpflanzung der einzelnen Grafts.

Gold FUE-Methode

Die Gold-FUE ist eine spezielle FUE-Methode, bei der die Grafts mit einem effizienten Mikromotor und einer vergoldeten Hohlnadel entnommen werden. Die extrem scharfe und feine Goldspitze produziert noch geringere Einstiche, die in erster Linie die Heilungsphase beschleunigen und weniger Narbenbildung verursachen.

MP FUE-Methode

Die Micro Haarpigmentierung ist eine nicht-chirurgische Therapie bei großflächigem Haarausfall. Hierbei werden Farbpigmente punktuell unter die Haut eingebracht. Diese Methode ist besonders geeignet zur Unterstützung einer Haartransplantation durch eine optische Verdichtung zwischen den eingebrachten Haarfollikeln. Neben der Haarverdichtung ist sie aber auch ein bewährtes Mittel für Unfall- oder Operationsnarben, auf denen eine Haartransplantation nur schwer möglich ist. Auch hier entsteht durch die Pigmentierung der Eindruck von sehr natürlichem und dichtem Haar.

Body FUE-Methode

Bei sehr weit fortgeschrittenem Haarausfall sind im Bereich der hinteren Kopfhaut in der Regel zu wenig Spenderhaare für eine zufriedenstellende Hauttransplantation vorhanden. In diesem Fall können Haare aus anderen Bereichen des Körpers (zum Beispiel Brusthaar) oder Barthaare entnommen und in das Empfängerareal eingepflanzt werden.
Auszeichnungen

FUE Haartransplantation: Erfahrungen / Risiken

FUE Haartransplantation: Erfahrungen

Die Erfahrungen nach einer FUE Haartransplantation in der SINIS KLINIK BERLIN sind durchweg positiv. Der Vorher-Nachher-Vergleich zeigt dabei eindrucksvoll Ergebnisse. Wo zuvor lichte Stellen die Kopfhaut zeigten, ist bei den meisten unserer Patienten nach zwölf Monaten eine volle Haarpracht zu sehen.

FUE Haartransplantation: Risiken und Nachteile

Da es sich bei der FUE Haartransplantation nicht um eine Operation unter Vollnarkose handelt, sind die Risiken allgemein relativ gering. Unter Umständen kann es zu einer Unverträglichkeit des Lokalanästhetikums kommen. Nebenwirkungen der Transplantation selbst sind bislang nicht bekannt. Fakt ist aber, dass die Operationstechnik durchaus zeitaufwendig ist, da jeder Follikel einzeln entnommen und versetzt werden muss. Als Nachteil der FUE Haartransplantation ist dies aber nicht zu nennen, da aufgrund der aufwendigen Operationstechnik das Endergebnis entsprechend natürlich und zufriedenstellend ist.

Nach der FUE Haartransplantation: Was muss ich beachten?

Nach der Transplantation von Eigenhaar möchten Patienten in der Regel so schnell wie möglich Ergebnisse sehen. Das ist verständlich. Doch das Zauberwort lautet Geduld. Das fertige Resultat kann bis zu ein Jahr auf sich warten lassen. Trotz der guten Verträglichkeit einer Haartransplantation sollten Patienten gewisse Tätigkeiten des Alltags für die ersten Tage nach der Operation vermeiden. Grundsätzlich gilt es hier die frisch transplantierten Haarfollikel zu schützen und umsichtig zu behandeln. Um die häufigsten Fragen von Patienten schon vorab zu beantworten hier eine kleine Auflistung der wichtigsten Aspekte:

  • Schutz vor Stößen mit Gegenständen (kein Fußball etc.)
  • Vermeidung des Hebens schwerer Lasten
  • Schwitzen vermeiden – keinen aktiven Sport treiben
  • Keine Sexuelle Aktivitäten in den nächsten Tagen
  • Nach der Behandlung kein Alkohol, da der Patient ein Antibiotikum einnehmen muss
  • Möglichst in Rückenlage mit leicht erhöhtem Oberkörper schlafen
  • Vermeiden von Reibung im Bereich der Transplantationsareale
  • Haare waschen erst am 3. Tag nach der Behandlung
  • Haarwäsche exakt nach unserer Anweisung
  • Für die erste Haarwäsche bitte die von uns verschriebenen Shampoos und die jeweilige Lotion benutzen
  • Kopfhaut vor Sonneneinstrahlung und anderen Einflüssen schützen. Der Patient sollte draußen eine locker sitzende Kopfbedeckung für mindestens 14 Tage tragen
  • Schwimmen, Solarium und Saunabesuch vermeiden.
  • Wenn sich nach 10-12 Tagen immer noch die Hautverkrustungen auf den Transplantationsflächen befinden, so massieren Sie bitte die Stellen intensiv mit einer fettigen Creme und lösen Sie die Krusten von der Stelle ab.

Hinweis: Nach ca. 2 Wochen beginnen die transplantierten Haare abzufallen. Dies ist jedoch kein Grund zur Besorgnis. Die ersten Haare werden abgeworfen werden, damit starkes, kräftiges und gesundes Haar nachwächst. Dies ist ein ganz normaler Vorgang.

Beratungstermin

Sie haben Fragen oder möchten einen Beratungstermin vereinbaren? Rufen Sie uns an!

Sprechstunde Online

Mit der Funktion „Hello Professor!“ können Sie direkt ihre Fragen oder auch Bilder über WhatsApp an Herrn Professor Sinis weiterleiten.

Kosten

Haartransplantation: Wie hoch sind die Kosten?

In der SINIS KLINIK BERLIN wird auf jeden Patienten und jede Patientin individuell eingegangen. Denn gerade bei einem sensiblen Thema wie Haartransplantation gilt es, einzeln auf die Bedürfnisse des jeweiligen Patienten zu beachten, um eine optimale Behandlung sicherstellen zu können. Aus diesem Grund bieten wir keine Pauschalpreise an. Stattdessen können die Kosten – je nach den persönlichen Bedürfnissen – variieren. In einem individuellen Beratungsgespräch können die Kosten für eine Haartransplantation genau abgesteckt werden. Grundsätzlich werden die Kosten für einen Haartransplantation nach Anzahl der verpflanzten Grafts (Haarfollikel) zuzüglich Material berechnet.Die Kosten beim Erstgespräch richten sich grundsätzlich an der Gebührenordnung für Ärzte. Danach zahlen die Patientinnen für das Erstgespräch mit Anamnese, Erhebung der bisherigen Befunde, körperlicher Untersuchung und Ausarbeitung eines Therapie- und Kostenplans 50 Euro. Diese Gebühr ist einmalig zu entrichten und wird nicht auf die weitere Behandlung angerechnet.

FUE Haartransplanation in Berlin

Lassen Sie sich von uns beraten: Von der ersten Beratung über die Wahl des Materials und den Eingriff bis hin zur Nachsorgen stehen wir Ihnen stets zur Seite.Wir geben Ihnen gerne detaillierte und individuelle Auskünfte zum Thema FUE Haartransplantation in Berlin und beraten Sie gerne über die Kosten und eine mögliche Finanzierung. Vereinbaren Sie noch heute Ihren individuellen Termin: Rufen Sie uns gern an unter 030 23 32 86 35 53oder füllen Sie einfach unser Kontaktformular aus.

Auszeichnungen

Sprechzeiten

Ihre Sprechstunde von zu Hause!

Vereinbaren Sie noch heute einen Termin zur Sprechstunde von zu Hause aus. Bequem und unkompliziert können wir mit Ihnen gemeinsam über die Video-Telefoniefunktion bei WhatsApp Ihre Anfrage bezüglich einer möglichen Behandlung in der SINIS KLINIK Berlin von Angesicht zu Angesicht besprechen. Sprechen Sie mit Herrn Professor Sinis über Ihre Probleme und stellen Sie ihm Ihre Fragen, während Sie bequem auf Ihrer Couch zu Hause sitzen. Wir sind für Sie da – überall!

Ihre
SINIS KLINIK Berlin

Kontakt

Sie erreichen uns von Mo – Fr 10-18 Uhr

 

Mit der Funktion „Hello Professor!“ können Sie direkt ihre Fragen oder auch Bilder über WhatsApp an Herrn Professor Sinis weiterleiten.





Ich stimme der Datenschutzerklärung zu.
*Pflichtfeld