Ich stimme der Datenschutzerklärung zu.
    • Telefon-Symbol Prof. Sinis Berlin groß
    • Facebook-Messenger-Symbol Prof. Sinis Berlin
    • WhatsApp-Symbol Prof. Sinis Berlin

    Eingeben und "Enter" drücken, um zu Suchen

    Lippen aufspritzen in Berlin

    Ob Marylin Monroe, Brigitte Bardot oder Julia Roberts – diese großen Stilikonen vereint vor allem eines: Volle Lippen und ein strahlendes Lächeln. Schöne und pralle Lippen sind Symbol für Erotik, Sinnlichkeit und Weiblichkeit und gehören zum Beauty-Ideal zahlreicher Frauen. Doch nicht jede Frau Berlins ist mit einem vollen Kussmund gesegnet. Die Ursachen hierfür können sowohl am genetischen Erbgut, als auch an einem sich verringernden Lippenvolumen liegen, das ebenso wie beispielsweise das Gewebe der Wangen, individuell unterschiedlich mit zunehmendem Alter an Menge und Straffheit verliert.

    weiterlesen
    Beratungstermin: 03022389908

    Allgemeines zur Lippenkorrektur

    Diesem natürlichen Prozess kann man mit konservativen Maßnahmen nur bedingt entgegenwirken – mittels einer Lippenkorrektur lassen sich jedoch ausdrucksstarke und volle Lippen mit einem kleinen Eingriff erzeugen. Wie genau eine Lippenunterspritzung in Berlin erfolgt und mit welchen Methoden man sich die Lippen vergrößern kann, erfahren auf dieser Seite.

    Lippenkorrektur – Fakten

    Dauer der OP: ca. 1 Stunde
    Dauer des Aufenthalts in der Klinik: ambulant
    Anästhesie: je nach Verfahren Lokalanästhesie oder Sedierung, auf Wunsch auch Vollnarkose/ Allgemeinanästhesie
    Nachbehandlung: lokale Kühlung
    Gesellschaftsfähig: nach wenigen Stunden bis wenige Tage (je nach Verfahren)

    Die Lippenkorrektur sorgt für vollere Lippen

    Arten der Lippenkorrektur

    Hyaluronsäure Lippen

    Die Lippenvergrößerung mit Hyaluronsäure ist eine klassische Behandlung im Bereich der Lippenkorrektur. Sie ist die einfachste Art der Lippenvergrößerung. Der Einsatz der körpereigenen Substanz Hyaluronsäure ist in diesem Bereich sehr gut erprobt. In der SINIS KLINIK BERLIN arbeiten wir ausschließlich mit Produktanbietern aus dem Premiumsegment, um ein möglichst langfristiges und schönes Ergebnis für die Patienten zu erzielen. Die Hyaluronsäure wird mit sehr feinen Kanülen an unterschiedlichen Stellen in die Lippe gespritzt. Auf diese Weise wird eine sehr gleichmäßige Aufpolsterung erzielt. Das Resultat ist jedoch temporär auf sechs bis zwölf Monate begrenzt, da Hyaluronsäure nach einiger Zeit vom Körper abgebaut wird.

    Volle Lippen nach Lippenkorrektur

    Lippen aufspritzen mit Eigenfett

    Auch die Nutzung von Eigenfett im Sinne eines Lipotransfers stellt eine sinnvolle und lohnende Alternative zum Auffüllen mit Hyaluronsäure oder mit Silikon dar. Der Vorteil liegt hier in der Möglichkeit des Eigentransfers. Das bedeutet, dass bei einer Fettabsaugung überschüssiges Fettgewebe aufgefangen wird und die Lippen mit Eigenfett via Rücktransplantation aufgespritzt werden. Diese Methode erlaubt ein etwas längerfristigeres Ergebnis, da die eingespritzten Eigenfettzellen nicht wieder abgebaut werden können, wenn sie einmal angewachsen sind. Da jedoch nicht alle Zellen anwachsen können, wird häufig bewusst “überkorrigiert”. Das endgültige Resultat wird sich nach etwa sechs Wochen nach der Behandlung einstellen. Lesen Sie hier mehr zum Lippen aufspritzen mit Eigenfett.

    Vollere Lippen dank Lippenaufspritzen mit Eigenfett

    Lippen aufspritzen mit Silikon

    Silikon ist ein Stoff, der nicht vom Körper abgebaut wird. Auch mit Silikon können die die Lippen aufgespritzt werden. Dafür wird eine örtliche Betäubung vorgenommen. Zunächst wird ein kleiner Schnitt im Mundwinkel gesetzt. Im Anschluss wird das Implantat mit Hilfe eines kleinen Schlauches und mit einer speziellen Nadel eingeführt. Dadurch nimmt die Lippe die gewünschte Größe und das gewünschte Aussehen an. Der Vorteil von Silikon ist die Tatsache, dass das Lippenvolumen dauerhaft bleibt. Die Kosten für mit Silikon aufgefüllte Lippen sind jedoch meist höher. Zudem besteht bei der Behandlung der Lippenkorrektur mit Silikon das geringe aber vorhandene Risiko, dass es zu Fremdkörperreaktionen wie wulstigen Hautverdickungen kommt.

    Vollere Lippen dank Lippenaufspritzen mit Silikon

    Ablauf der Lippenkorrektur

    Lippen aufspritzen: Dauer und Betäubung

    Ziel einer Lippenunterspritzung ist eine geschwungene Form und Fülle der Lippen, die „unoperiert“ und natürlich erscheint und mit dem Gesicht harmoniert. Vor der eigentlichen Behandlung stecken wir bei einem persönlichen Beratungsgespräch in der SINIS KLINIK BERLIN gemeinsam mit unseren Patienten die individuellen Wünsche und Ziele der Behandlung ab. Auch über mögliche Nebenwirkungen und Risiken informieren wir an dieser Stelle umfangreich. Je nach Technik und nach Wahl der Substanz variiert die Dauer der Lippenkorrektur in Berlin. Diese liegt im Normalfall zwischen 20 bis 60 Minuten. Dabei erfolgt das Lippenaufspritzen nicht ohne Betäubung. Zwar ist eine Vollnarkose in den meisten Fällen nicht nötig. Dennoch werden die behandelten Regionen bei der Lippenunterspritzung lokal betäubt. Dabei gibt es drei besonders gängige Methoden der Lippenkorrektur: Die Lippenkorrektur mit Hyaluronsäure, die Lippenaufspritzung mit Eigenfett und die Lippenvergrößerung mit Silikon.

    Wie lange hält die Schwellung beim Lippen aufspritzen?

    Viele Patientinnen stellen sich vor der Behandlung die Frage: Ist Lippen aufspritzen schmerzhaft? Dank der lokalen Betäubung ist eine Lippenkorrektur kaum mit Schmerzen verbunden. Auch nennenswerte Nebenwirkungen gibt es selten: Während des Eingriffs schwellen die Lippen meistens an. Die Schwellungen bilden sich aber in der Regel nach 24 bis 48 Stunden zurück. Blaue Flecken im Mundbereich sind ebenfalls normale aber vollkommen harmlose Nachwirkungen. Auch ein Taubheitsgefühl kann entstehen, das allerdings nach einiger Zeit wieder verschwinden kann.In sehr seltenen Fällen kann das Lippengewebe mit allergischen Abwehrreaktionen reagieren. Sollte es dazu kommen, können wir Ihnen in unserer Berliner Klinik konkrete Hinweise zur Linderung geben. Die Risiken beim Lippenaufspritzen sind überschaubar. Begibt man sich jedoch in die Hände weniger erfahrener Ärzte, steigt das Risiko, dass das gewählte Material fehlerhaft eingebracht wird und Asymmetrien, wie etwa eine zu kleine oder zu große Ober- oder Unterlippe, entstehen. Diese können zwar meist im Nachgang korrigiert werden. Dennoch empfehlen wir ausdrücklich, stets einen sehr erfahrenen Arzt aufzusuchen.

    Beratungstermin

    Sie haben Fragen oder möchten einen Beratungstermin vereinbaren? Rufen Sie uns an!

    Sprechstunde Online

    Mit der Funktion “Hello Professor!” können Sie direkt ihre Fragen oder auch Bilder über WhatsApp an Herrn Professor Sinis weiterleiten.

    Auszeichnungen

    Plastische & Ästhetische Chirurgen
    in Berlin auf jameda

    Erfahrungen beim Lippenaufspritzen bei Prof. Dr. Sinis in Berlin

    Lippen aufspritzen: Wie lange hält das?

    Bei der Frage danach, wie lange eine Lippenvergrößerung hält und wie oft man die Lippen aufspritzen muss, können kaum genaue Angaben gemacht werden – denn jeder Patient ist anders. Auch die verwendeten Materialien haben Einfluss darauf, wie lange das Resultat anhält. Bei der Behandlung mit Hyaluronsäure kann man je mit einer Wirkdauer von etwa sechs bis zwölf Monaten rechnen. Eine dauerhafte Lippenvergrößerung kann durch eine Eigenfettinjektion oder durch ein Silikonimplantat erzielt werden.

    Lippen aufspritzen: Vorher-Nachher und Erfahrungen

    Der Vorher-Nachher-Effekt nach einer Lippenkorrektur ist schnell sichtbar und sorgt bei den meisten unserer Patientinnen für ein neues Lebensgefühl. Die Erfahrung, von der sie nach dem Lippenaufspritzen berichten, sind ein gesteigertes Selbstbewusstsein und ein zufriedener Blick in den Spiegel.

    Vorteile der Lippenunterspritzung in Berlin

    Der wichtigste und größte Vorteil der Lippenunterspritzung im Berlin liegt klar auf der Hand: Eine schonende, nahezu schmerzlose und kurze Behandlung ermöglicht großartige Ergebnisse. Auch die hervorragende Verträglichkeit unserer modernen Füllstoffe macht die Lippenunterspritzung zu einem sicheren Eingriff. Durch das präzise Ansetzen der feinen Injektionsnadeln kann eine exakte Definition der Lippen erreicht werden, die ganz Ihren Vorstellungen und Wünschen entspricht. 
    Als weitere Vorteile einer Lippenunterspritzung können folgende Effekte genannt werden: Eine Lippenunterspritzung verleiht Ihnen ein natürliches Aussehen, schafft Volumen und definiert die Lippenkontur, sodass sowohl die Proportionen als auch die Symmetrie von Ober- und Unterlippe verbessert werden. Eine Lippenunterspritzung glättet zudem Fältchen oberhalb der Lippe und liftet die Mundwinkel, sodass Sie natürlicher und jugendlicher aussehen werden. 
    Innerhalb einiger Monate nach der Behandlung und je nach Füllmaterial, wird jedoch der Körper die injizierten Stoffe abbauen und die Lippen werden ihre ursprüngliche Form zurück erhalten. Sollten Sie damit nicht zufrieden sein oder sich weitere Korrekturen wünschen, kann dies leicht in einem weiteren Eingriff umgesetzt werden.

    Vorsorge vor der Lippenkorrektur

    Eine Lippenkorrektur ist eine vergleichsweise unkomplizierte Behandlung, die keine besondere Vorbereitung erfordert und mit relativ wenigen Risiken verbunden ist. 
    Im Rahmen der Vorbereitung auf eine Lippenunterspritzung sollten Sie dennoch einige Aspekte berücksichtigen und ausführliche Informationen mit Ihrem Arzt austauschen. So wird für jede Patientin die individuelle Technik und die richtige Methode ermittelt. Darüber hinaus werden das Anästhesieverfahren (falls erforderlich) sowie anfallende Kosten ausführlich besprochen. Sollte Kollagen als Füllstoff eingesetzt werden, wird vor der Behandlung unbedingt ein Allergietest durchgeführt, um die Verträglichkeit des Materials zu prüfen (bei Eigenfett und Hyaluronsäure ist dies nicht notwendig). Sie können selbstverständlich jederzeit Ihre Vorstellungen äußern, Sorgen mitteilen und Fragen stellen, die Sie womöglich beschäftigen.
    Zudem trägt auch Ihr eigenes Verhalten vor der Behandlung einen wesentlichen Beitrag zur raschen Abheilung bei. Sie sollten etwa zwei Wochen vor der Behandlung möglichst auf Nikotin verzichten, um die Sauerstoffversorgung der Haut zu verbessern und somit die Wundheilung zu beschleunigen. Auf Schmerzmittel, insbesondere Acetylsalicylsäure oder andere fiebersenkende Medikamente, Rheumamittel, aber auch hochdosiertes Vitamin E sollten Sie in dieser Zeit verzichten, da sie die Blutgerinnung negativ beeinträchtigen. Aus dem gleichen Grund ist es ebenfalls ratsam, Schlafmittel und Alkoholgetränke zu meiden. Sollten Sie inzwischen eine Erkältung oder gar eine Mund- oder Lippeninfektion bekommen haben, muss die Behandlung verschoben werden. 

    Welche Gründe kann es für eine OP geben?

    Bereits in der Antike galten Frauen mit vollen Lippen als besonders schön. Leider kommt nicht jeder mit voluminösen, sinnlichen Lippen auf die Welt. Sogar ganz im Gegenteil! In der Tat besitzen nur die wenigsten Menschen von Natur aus wirklich volle Lippen. Verschiedene Kosmetikprodukte können zwar kleine Defizite visuell ausgleichen, das angestrebte Ideal lässt sich jedoch damit kaum wohl erreichen. Außerdem können sich Unfälle, Verletzungen, Krankheiten oder angeborene Asymmetrien im Gesicht negativ auf das Wohlbefinden der Betroffenen auswirken. Darüber hinaus können im laufe der Zeit die Mundwinkel herabsinken und schmale Lippen deutlicher hervortreten, wenn die Spannkraft und Elastizität der Gesichtshaut im Zuge des natürlichen Alterungsprozesses verloren gehen. Zudem treten häufig zusätzliche kleine Fältchen um die Lippen herum auf. 
    Die häufigsten Gründe für die Lippenunterspritzung sind laut Umfragen zu flache, zu schmale sowie asymmetrisch geformte Lippen. Eine gut ausgeführte Lippenunterspritzung beziehungsweise Lippenkorrektur kann in diesen Fällen die Lippen in die gewünschte und natürlich aussehende Form gebracht werden und so zu mehr Zufriedenheit sowie einem gesteigerten Wohlbefinden führen.

    Nachsorge nach der Lippenunterspritzung

    Die Lippenunterspritzung gilt als eine kleine und meist ohne Komplikationen verlaufende Behandlung, bei der auch kaum Schmerzen zu erwarten sind. Allerdings kann in seltenen Fällen das Unterspritzen mit Fremdmaterialien zu Infektionen oder allergischen Reaktionen führen. Deshalb ist ein Allergietest vor dem Eingriff bei kollagenhaltigen Füllsubstanzen unumgänglich. In sehr seltenen Fällen kann es zu Abstoßungsreaktionen führen. Trotz guter Verträglichkeit können die Lippen in den ersten Tagen nach der Behandlung empfindlich sein oder sich taub anfühlen, da die Lippenhaut selbst sehr dünn und empfindlich ist. Deswegen müssen Sie nach der Behandlung für einige Tage mit Schwellungen oder möglicherweise mit Blutergüssen rechnen. Nach der Unterspritzung der Lippen kann sich in der ersten Zeit auch ein leichtes Spannungsgefühl einstellen. 
    In Anbetracht dieser Nebenwirkungen sollten Sie als Nachsorge einige Schritte befolgen, um die Wundheilung zu unterstützen und das Abklingen der Symptome zu beschleunigen. Unmittelbar im Anschluss der Behandlung wird die Kühlung der betroffenen Partien mit Kältepads oder Kompressen empfohlen. Außerdem ist das Hochlagern des Kopfes sowie das Vermeiden übertriebener Mimik von Vorteil, um das gereizte Gewebe ruhig zu halten. Die ersten Tage nach der Lippenunterspritzung sollten Sie Ihren Mund nicht mit den Händen berühren. Auch sollten zu dieser Zeit weder Lippenpflegestift noch sonstige Cremes verwendet werden. Auch Küssen und heiße Getränke wie Kaffee oder Tee sind tabu. Darüber hinaus sollten Sie die Sonneneinstrahlung (Solarium) und Sauna für etwa zwei Wochen vermeiden. Zu beachten ist zudem, dass für kurze Zeit womöglich Beeinträchtigungen beim Sprechen, Trinken und Kauen auftreten können (auch wenn es äußerst selten vorkommt). Um Flüssigkeiten aufzunehmen, kann unterstützend ein Strohhalm benutzt werden. Übrigens, nach einer Hyaluronsäure-Behandlung sollten Sie viel trinken. Am Tag der Behandlung sollte auf Sporttreiben verzichtet werden. Das ist allerdings meist schon am nächsten Tag möglich, natürlich wenn dabei Verletzungen der Lippen ausgeschlossen werden können (also kein Fußball, Tennis, Boxen oder dergleichen).

    Muss man bestimmte Regeln nach der OP einhalten?

    Die Lippen werden in der Nachbehandlung gekühlt. Im Normalfall kann die Patientin (oder der Patient) bereits kurze Zeit nach der Lippenkorrektur zum Arbeitsplatz oder in die Alltagsroutine zurückkehren. Die lokale Betäubung hält ähnlich der Betäubung bei einer Zahnbehandlung rund eine Stunde an. Je nach Verfahren ist die Patientin nach der Lippenkorrektur in wenigen Stunden oder Tagen wieder gesellschaftsfähig. Die Nachsorge nach dem Lippenaufspritzen ist in jedem Fall sehr wichtig. Wir empfehlen nach dem Eingriff einige Tage auf Sport, Sauna und Solarium wie auch auf das Rauchen zu verzichten und sich etwas zu schonen. Eine spezielle Nachbehandlung nach der Lippenunterspritzung – etwa Fäden ziehen oder Ähnliches – ist mit Ausnahme der Lippenkorrektur mit Eigenfett nicht notwendig.
    Beratungstermin

    Sie haben Fragen oder möchten einen Beratungstermin vereinbaren? Rufen Sie uns an!

    Kosten der Lippenaufspritzung in der Sinis Klinik Berlin

    Lippen aufspritzen: Kosten

    In der SINIS KLINIK BERLIN gehen wir auf jeden unserer Patienten und Patientinnen individuell ein. Aus diesem Grund bieten wir keine Pauschalpreise an. Stattdessen können die Kosten für die Lippenkorrektur – je nach den persönlichen Bedürfnissen – variieren. Gern erstellen wir für Sie einen individuellen Kostenvoranschlag nach dem ersten Beratungsgespräch.

    Lippen aufspritzen in Berlin

    Lassen Sie sich von uns beraten: Wir sind Berliner Spezialisten für das Lippenaufspritzen und andere ästhetisch-chirurgische Eingriffe. Von der ersten Beratung über die Wahl des Materials und den Eingriff bis hin zur Nachsorgen stehen wir Ihnen stets zur Seite.Wir geben Ihnen gerne detaillierte und individuelle Auskünfte zum Thema Lippen aufspritzen und beraten Sie über die Kosten und die Finanzierung. Vereinbaren Sie noch heute Ihren individuellen Termin: Rufen Sie uns gern an unter 030 92 10 81 75 58 oder füllen Sie einfach unser Kontaktformular aus.

    Wie viel kosten Hyaluronsäure Lippen?

    Wir können leider pauschal keine exakte Summe für die Lippenunterspritzung mit Hyaluronsäure nennen, da die Gegebenheiten für jede einzelne Behandlung und für jede/n Patient/in variieren. In der Regel können die Kosten zwischen etwa 300 und 500 Euro liegen. Wie teuer die Behandlung im Endeffekt wird, hängt hauptsächlich von der Menge der verwendeten Hyaluronsäure ab.

    Mit diesen Preisen müssen Sie rechnen

    Da es sich hier um eine rein ästhetische Behandlung handelt, müssen Sie die Kosten für die Lippenkorrektur in der Regel selbst übernehmen. Der Preis für die Lippenunterspritzung liegt bei etwa 300 bis 600 Euro. Sollte jedoch dabei Eigenfettunterspritzung angewendet werden, können sich die Kosten auf 1000 bis 1500 Euro bei Erstbehandlung belaufen, da das Eigenfett vorher abgenommen und aufbereitet werden muss. Für Folgebehandlungen können etwa 250 bis 350 Euro berechnet werden.
    Die Kosten für die Unterlegung mit Gewebe- beziehungsweise Kunststoffmaterialien können etwa 1000 bis 1500 Euro betragen. Beim Lippenlift ist ungefähr mit 700 bis 1500 Euro zu rechnen.
    Sprechstunde Online

    Mit der Funktion “Hello Professor!” können Sie direkt ihre Fragen oder auch Bilder über WhatsApp an Herrn Professor Sinis weiterleiten.

    Beratungstermin

    Wenn Sie noch Fragen zu dem Facelift, der Brustvergrößerung oder einer anderen Behandlung haben oder sich individuell beraten lassen möchten, können Sie uns telefonisch oder per Mail erreichen. Es besteht die Möglichkeit, dass Sie unsere Online Sprechstunde via WhatsApp nutzen.

    Wir beraten Sie gern!

    Kontakt

    Sie erreichen uns von Mo – Fr 10-18 Uhr

    03022389908
    Mit der Funktion “Hello Professor!” können Sie direkt ihre Fragen oder auch Bilder über WhatsApp an Herrn Professor Sinis weiterleiten.

    Aus unserem Blog

    Straffe Arme dank Oberarmstraffung

    Schlaffe Oberarme – ein generationenübergreifendes Problem

    Schlaffe, herabhängende Oberarme sind für viele Frauen – und auch Männer – ein Problem. Betroffen sind auch junge Menschen, meistens nach starkem Gewichtsverlust. Abhilfe verspricht eine Oberarmstraffung. Noch verstecken sie sich unter […]

    # Oberarmstraffung
    Der Weg zur Brustvergrößerung mit Prof. Dr. Sinis

    Der Weg zur Brustvergrößerung

    Die Schönheitschirurgie boomt und das nicht nur in Hollywood. Die Welle der Perfektion ist schon lange „übergeschwappt“ und hat den Wunsch nach ewiger Jugend und Schönheit auch in Deutschland geweckt. Die Brustvergrößerung […]

    # Blogbeiträge über das Thema Brustvergrößerung
    Nur geringe Risiken bei Silikonimplantaten

    Silikonimplantate- Eine Gefahr?

    Silikonimplantate – Eine Gefahr bei der Brustvergrößerung? Besonders seit dem Silikonskandal um die PIP- Implantate 2009 hat sich die Industrie rund um das Thema Brustvergrößerung mit Silikonimplantaten stärker denn je für mehr […]

    # Blogbeiträge über das Thema Brustvergrößerung

      Bitte fülle dieses Formular aus, damit wir deine Fragen oder Anliegen bearbeiten können.

      Ich stimme der Datenschutzerklärung zu.
      *Pflichtfeld