Laut einer Studie ist die Anzahl der plastischen und ästhetischen Eingriffe in den letzten 15 Jahren um mehr als 115 Prozent gestiegen. Einerseits erfahren wir durch das Internet immer schneller, welcher Hollywood-Star welche Operation an sich vornehmen ließ. Andererseits hat der in den sozialen Netzwerken entstandene „Selfie-Wahn“ das Thema Schönheit immer stärker in den Fokus gerückt. Erkennen lassen sich weltweit die folgenden Trends:

Gesichter werden „voller“

Die Tage, an denen Facelifts dazu dienten, die Haut straff zu ziehen und keine Mimik mehr erkennen zu lassen, liegen hinter uns. Chirurgen und Patienten haben längst erkannt, dass der Schlüssel zu einem jugendlichen Erscheinungsbild in gezieltem Volumenaufbau an den richtigen Stellen liegt. Fetttransplantationen in der Wangen-Region und in den Lippen werden daher in der modernen plastischen und ästhetischen Chirurgie immer beliebter.

Gesäße werden größer

Der sogenannte „Kardashian-Effekt“ hat auch Europa erreicht. Die Anzahl der Gesäßvergrößerungen ist in den Jahren 2000 bis 2015 um mehr als 250 Prozent gestiegen. Im Jahr 2015 ist der Anteil an Gesäßvergrößerungen stärker gewachsen als jede andere Schönheitsoperation.

Lippen werden vollmundiger

Angelina Jolie schuf den Trend des „Schmollmunds“ und die Kardashians betonen ihn noch stärker. Lippenimplantate sind heute gefragter als je zuvor. Trotzdem tendieren die meisten immer noch zu minimal-invasiven Methoden der Lippenvergrößerung mittels Botulinumtoxin, Hyaluronsäure oder Eigenfetttransplantation. Eine Studie zeigt, dass 50 Prozent aller minimal-invasiven Eingriffe in der plastischen und ästhetischen Chirurgie im Jahr 2015 Lippenvergrößerungen mittels Botulinumtoxinund Hyaluronsäure waren.

Schlank ist immer noch „in“

Auch wenn Kurven in den vergangenen Jahren immer beliebter geworden sind: Ein flacher Bauch, eine schmale Taille und schlanke Arme und Beine liegen immer noch im Trend. Die Liposuktion ist und bleibt einer der beliebtesten chirurgischen Eingriffe. Am häufigsten wird am Bauch Fett abgesaugt, gefolgt von Oberschenkeln und Armen. Oft wird dieser Eingriff auch in Kombination mit anderen Schönheitsoperationen zur Verbesserung der Körperkontur durchgeführt.

 

Wenn Sie Fragen zu unterschiedlichen Operationen wie die Brustvergößerung, Bauchdeckenstraffung oder auch Nasenkorrektur haben, stehe ich Ihnen mit meinem Team sehr gern für ein ausführliches Beratungsgespräch zur Verfügung.