Ich stimme der Datenschutzerklärung zu.
  • Telefon-Symbol Prof. Sinis Berlin groß
  • Facebook-Messenger-Symbol Prof. Sinis Berlin
  • WhatsApp-Symbol Prof. Sinis Berlin

Eingeben und "Enter" drücken, um zu Suchen

Nasenscheidewand OP

Der Beweggrund für eine Nasenscheidewand OP muss nicht immer nur ein ästhetischer Aspekt sein. Oft gehen mit einer schiefen Nasenscheidewand auch Funktionsstörungen für den Patienten, wie Nasenbluten, schlechtes Atmen durch die Nase oder Entzündungen der Nasennebenhöhlen einher. Eine OP kann in diesem Fall nicht nur ein ästhetisch schönes Ergebnis bewirken, sondern gleichzeitig für den Patienten eine gesundheitliche Verbesserung bedeuten. Die Nasenscheidewand ist die Mittelwand in der Nase, die aus Knorpelgewebe und Knochenteilen besteht. Die Nasenscheidewand kann erblich bedingt oder aufgrund eines Unfalls schief sein. Das Begradigen der Nasenscheidewand ist oft der einzige Weg, um für den Patienten langfristig eine Verbesserung seiner physischen Beschwerden zu ermöglichen.

weiterlesen
Beratungstermin: 030 – 678 28 181

Allgemeines zur Nasenscheidewandkorrektur

Auch wenn keine Funktionsstörungen vorliegen und die Nasen OP einen rein ästhetischen Hintergrund hat, kann das Begradigen der Nasenscheidewand oft die Basis für eine Nasenkorrektur sein. Denn eine schiefe Nasenscheidewand ist oft für die gesamte schiefe Position der Nase verantwortlich. Die OP für eine Nasenscheidewandkorrektur findet in der Regel unter Vollnarkose statt. Da der Eingriff über die Nasenöffnungen erfolgt, sind nach der OP keine sichtbaren Narben zu sehen. Eine Alternative zu einer Nasenscheidewandkorrektur gibt es nicht, wenn sich der Patient nicht langfristig mit den Einschränkungen abfinden möchte. Die Nase verändert sich zwar durch das wachsende Knorpelgewebe im Zuge des Älterwerdens, allerdings wird die begradigte Nasenscheidewand von diesen Veränderungen in der Regel nicht betroffen sein.

Nasenkorrektur – Fakten

Dauer der OP: 1 bis 3 Stunden
Dauer des Aufenthalts in der Klinik: je nach Umfang ambulant oder eine Nacht
Anästhesie: Vollnarkose oder Lokalanästhesie in Dämmerschlaf
Nachbehandlung: gegebenenfalls sechs Tage Gips
Gesellschaftsfähig: je nach Umfang ein bis vier Wochen

Schöne Nase dank Nasenkorrektur

Ablauf – Nasenscheidewand OP

Nasenscheidewand OP – ambulante Durchführung

Eine Nasenscheidewand OP ist ein sehr häufiger Eingriff, der in der Regel mit einem stationären Aufenthalt verbunden ist. Das heißt, dass der Patient nach der Nasenscheidewand OP circa drei Tage in unserer SINIS KLINIK BERLIN beobachtet und medizinisch betreut wird. Allerdings erlauben bestimmte Faktoren auch eine ambulante Vorgehensweise. Ist vorab ersichtlich, dass ein relativ unkomplizierter Eingriff mit keinerlei Risiken bevorsteht, so ist das eine sehr gute Voraussetzung, um die Nasenscheidewand ambulant durchzuführen. Kommt ein guter Allgemeinzustand des Patienten hinzu, der die medizinischen Anweisungen nach der OP zu Hause befolgt, so kann man in diesem Fall eine ambulante OP befürworten.

Ablauf der Nasenscheidewand OP

Der Ablauf einer Nasenscheidewand OP ist von Fall zu Fall unterschiedlich. Je nach Befund und angestrebtem Ergebnis des Patienten, wird die dafür ideale Operationstechnik gewählt. In der Regel ist der Patient während der Dauer der Behandlung vollständig narkotisiert. Durch die Nasenöffnungen erfolgt der Zugang zur Nasenscheidewand. Das hat unter anderem den Vorteil, dass nach der Nasenscheidewand OP keine Narben zurück bleiben. Die verformten Bestandteile der Nasenscheidewand werden während der OP entfernt, indem die Schleimhaut von Knorpelgewebe und kleinen Knochenteilen getrennt wird. Im weiteren Ablauf des Eingriffs werden oft kleine Stützen aus Plastik, die als Verstärkung dienen, an die begradigte Nasenscheidewand angebracht. Nicht selten wird im Rahmen des Eingriffs auch eine Verkleinerung der Nasenmuschel, die sogenannten Schwellkörper, vorgenommen. Bei einem normalen Ablauf der Nasenscheidewand OP beträgt die Dauer des Eingriffs circa eine halbe Stunde. Wird die Operation allerdings noch mit weiteren Behandlungen kombiniert, wie zum Beispiel die Korrektur der Nasenspitze oder Verkleinerung der Nasenmuschel, so verlängert sich die Dauer entsprechend. Wenn nötig, wird die Nase nach der Nasenscheidewand OP mit einer Tamponade versorgt. Als Begleiterscheinung der OP wird aus der Nase vermehrt Sekret ablaufen, das so gut aufgefangen werden kann.

Nasenscheidewand OP: Die Heilungsphase danach

Damit ein optimales Ergebnis nach der Nasenscheidewand OP gewährleistet ist, sind danach einige Hinweise zu beachten. Der Patient sollte in den ersten Tagen und Wochen nach der Nasenscheidewand OP auf körperliche Anstrengungen, inklusive Sport, verzichten. Nur so kann die Heilung optimal voranschreiten. Dazu gehört auch, dass das Niesen möglichst unterdrückt wird, wenn nötig auch mit Medikamenten. Die eingeführte Tamponade wird nach ein bis zwei Tagen wieder entfernt. Die eingesetzten Plastikstützen werden nach circa einer Woche wieder entnommen. Nach Bedarf und zur Unterstützung der Heilung im Rahmen der Nasenscheidewand OP, kann ein Schmerzmittel verabreicht werden. Nach einer Dauer von circa einem Monat wird die Heilung von Nase und Nasenschleimhaut so weit voran geschritten sein, dass sie wieder nahezu komplett funktionieren. Die Absonderung eines Sekrets ist im Rahmen der Nasenscheidewand OP ein völlig normaler Vorgang und wird innerhalb einer Heilungsdauer von drei bis sechs Wochen Schritt für Schritt nachlassen. Hier können Nasenspülungen unterstützend wirken. Die Atmung sowie der Geruchssinn werden nach der Nasenscheidewand OP noch eingeschränkt sein. Kopfschmerzen sowie eine unangenehmes Druckempfinden sind ebenfalls Begleiterscheinungen, die aber nach der Heilungsphase wieder abklingen werden.
Beratungstermin

Sie haben Fragen oder möchten einen Beratungstermin vereinbaren? Rufen Sie uns an!

Auszeichnungen

Kosten Nasenscheidewand OP

Nasenscheidewand OP Kosten

Nicht selten wird die Entscheidung für eine Nasenscheidewand OP neben Gründen der Schönheit auch aus gesundheitlichen Aspekten gefällt. Patienten haben aufgrund der schiefen Nasenscheidewand Probleme beim Atmen und leiden unter weiteren unangenehmen Begleiterscheinungen. Ist dies der Fall, so ist es nicht unüblich, dass die Krankenkasse für einen Teil der Kosten aufkommt. Generell gibt es keine Kostenpauschale, die für jede Nasenscheidewand OP gilt. Jede OP der Nasenscheidewand ist individuell und Bedarf einer unterschiedlich Vorgehensweise. In einem persönlichen Beratungsgespräch besprechen wir ganz persönlich Ihren Fall und geben Ihnen eine Auskunft, mit welchen Kosten Sie bei Ihrer Nasenscheidewand rechnen können.

Nasenscheidewand OP Berlin

Wir führen sehr regelmäßig OPs an der Nasenscheidewand in unserer SINIS KLINIK Berlin durch. Dabei gehen wir stets hochprofessionell und sehr gewissenhaft vor. Jeder Patient wird genauestens auf die Nasenscheidewand OP vorbereitet. Dabei werden Risiken und Nebenwirkungen analysiert. Begeben auch Sie sich in unserer Berliner Klinik in den besten Händen und vereinbaren Sie noch heute Ihren Termin unter der 030 – 67 82 81 81. Über das folgende Formular können Sie ebenfalls Ihren Wunsch eine Nasenscheidewand OP durchführen zu lassen, besprechen.
Sprechstunde Online

Mit der Funktion „Hello Professor!“ können Sie direkt ihre Fragen oder auch Bilder über WhatsApp an Herrn Professor Sinis weiterleiten.






Ich stimme der Datenschutzerklärung zu.
*Pflichtfeld