Ich stimme der Datenschutzerklärung zu.
  • Telefon-Symbol Prof. Sinis Berlin groß
  • Facebook-Messenger-Symbol Prof. Sinis Berlin
  • WhatsApp-Symbol Prof. Sinis Berlin

Eingeben und "Enter" drücken, um zu Suchen

Gynäkomastie-OP: Die Kosten

Eine weiblich wirkende Männerbrust löst oftmals psychische und physische Leiden bei Patienten aus und kratzt am persönlichen Selbstwertgefühl. Es ist unbestritten, dass eine entsprechende Gynäkomastie-Operation das Wohlbefinden und das Selbstwertgefühl des behandelten Mannes nachhaltig steigern kann. Dabei sind die Erfahrungen unserer Patienten, die sich dem Eingriff in der SINIS KLINIK BERLIN unterzogen haben, durchweg positiv. Wir behandeln all unsere Patienten individuell und gehen persönlich auf den einzelnen Befund, die Bedürfnisse und Vorstellungen ein. Gerade bei einer Gynäkomastie-OP ist diese individuelle Beratung und Behandlung unbedingt notwendig.

weiterlesen
Beratungstermin: 030 – 678 28 181

Kosten einer Gynäkomastie-OP

Denn für eine weiblich geformte Männerbrust kann es unterschiedliche Ursachen geben. Je nachdem, ob es sich um eine echte oder eine Pseudogynäkomastie kann die Operationsmethode variieren – und damit variieren auch die Kosten für die Gynäkomastie-OP.

Gynäkomastie – Fakten zur OP

Dauer der OP: ca. 0,5 bis 2 Stunden
Dauer des Aufenthalts in der Klinik: 1 Tag ambulant oder stationär
Anästhesie: Vollnarkose /Allgemeinanästhesie oder Dämmerschlaf
Nachbehandlung: 6 Wochen Kompressionswäsche, körperliche Schonung
Gesellschaftsfähig: sofort

Männerbrust vor Gynäkomastie-OP

Kosten & Kostenübernahme

Übernimmt die Krankenkasse die Kosten für eine Gynäkomastie OP?

Ob bei einer weiblich wirkenden Männerbrust die OP-Kosten von der Krankenkasse übernommen werden, ist von Fall zu Fall unterschiedlich und hängt von der jeweiligen Ursache der Gynäkomastie ab.Grundsätzlich kann man aber sagen, dass die Kosten für die Gynäkomastie-OP dann von der Krankenkasse übernommen werden, wenn abnormes Brustdrüsengewebe nachgewiesen werden kann – beispielsweise mit Hilfe von Ultraschall oder Röntgen (Mammographie). Kurzum: Liegt eine echte Gynäkomastie vor, stehen die Chancen gut, dass die Krankenkasse einer teilweisen oder vollständigen Kostenübernahme zustimmt.

Handelt es sich um eine so genannte Pseudogynäkomastie, bei der es sich nur um eine vermehrte Haut- und Fettansammlung beispielsweise nach einer starken Gewichtsabnahme oder aufgrund von Alter handelt, kommen die Krankenkassen in der Regel nicht für die Kosten des Eingriffs auf. Der Grund: Es handelt sich dann um eine primär ästhetische Operation.

Gynäkomastie in Berlin: Die Kosten

Sie haben Interesse an einer Gynäkomastie-OP in Berlin und möchten die genauen Kosten erfahren? Dafür empfehlen wir Ihnen ein persönliches Beratungsgespräch. Sehr gerne vereinbaren wir mit Ihnen einen Termin in der SINIS KLINIK BERLIN. Wir freuen uns auf Sie.
Beratungstermin

Sie haben Fragen oder möchten einen Beratungstermin vereinbaren? Rufen Sie uns an!

Sprechstunde Online

Mit der Funktion „Hello Professor!“ können Sie direkt ihre Fragen oder auch Bilder über WhatsApp an Herrn Professor Sinis weiterleiten.

Aus unserem Blog

Straffe Arme dank Oberarmstraffung

Schlaffe Oberarme – ein generationenübergreifendes Problem

Schlaffe, herabhängende Oberarme sind für viele Frauen – und auch Männer – ein Problem. Betroffen sind auch junge Menschen, meistens nach starkem Gewichtsverlust. Abhilfe verspricht eine Oberarmstraffung. Noch verstecken sie sich unter […]

# Oberarmstraffung
FALSCHES BILD PLATZIERT?!

Der Weg zur Brustvergrößerung

Die Schönheitschirurgie boomt und das nicht nur in Hollywood. Die Welle der Perfektion ist schon lange „übergeschwappt“ und hat den Wunsch nach ewiger Jugend und Schönheit auch in Deutschland geweckt. Die Brustvergrößerung […]

# Blogbeiträge über das Thema Brustvergrößerung
Nur geringe Risiken bei Silikonimplantaten

Silikonimplantate- Eine Gefahr?

Silikonimplantate – Eine Gefahr bei der Brustvergrößerung? Besonders seit dem Silikonskandal um die PIP- Implantate 2009 hat sich die Industrie rund um das Thema Brustvergrößerung mit Silikonimplantaten stärker denn je für mehr […]

# Blogbeiträge über das Thema Brustvergrößerung





Ich stimme der Datenschutzerklärung zu.
*Pflichtfeld