Fett-Transfer „Hände“ nach High Definition Liposuction

Aufpolsterung durch Wiederverwertung des abgesaugten Fetts

 

Botox und Filler bügeln Gesichter glatt – Must have und Trend bereits in jungen Jahren. Prävention heißt die Devise, bloß nicht altern, Schlangengift in Stirn und Wangen zählt zum guten Ton. Wenn das nicht reicht, dann gibt’s ein Facelift mit neuen Augenbrauen und die Welt ist wieder in Ordnung. Völlig legitim, wir sind im 21. Jahrhundert angekommen.

Blog Lipo Suction Hände

Quelle: Facebook

 

Die Natur, ausgetrickst von der expandierenden Schönheitschirurgie! Das wahre Alter spielt keine Rolle –frische Optik zählt.  Das Gesicht glatt, der Bauch flach, die Arme fest. Und die Hände? Die sind verräterisch – die Visitenkarte fürs wahre Alter – sagt man. Adern schimmern durch, Knochen werden sichtbar. Besonders bei geringem Körperfettanteil:

Blog High Definition Liposuction 1

Natürliche Anti-Age Methoden – keine Chance.  Die Lösung: Eigenfett. Beim Lipotransfer Hände wird an der einen Körperstelle Fett abgesaugt und in selbiger Operation in geringen Mengen in die Handrücken gespritzt, um die erschlaffte Haut und die leeren Fettspeicher aufzupolstern.

Blog High Definition Liposuction 2

Das Volumen bleibt dauerhaft stabil, Zellstruktur und Durchblutungssituation werden nachhaltig verbessert. Die Haut an den Händen wirkt deutlich straffer und jünger.