Eine Operation der Brust im Sinne einer Brustvergrößerung stellt wie alle Schönheitsoperationen immer eine sehr individuelle Entscheidung für die jeweilige Frau dar. Dabei geht es gar nicht so sehr um die Frage, ob die Brustvergrößerung mit Silikonimplantaten oder mit Eigengewebe wie zum Beispiel mit Eigenfett durchgeführt wird. Eine Schönheitsoperation stellt einen Eingriff dar, der nicht zwingend erfolgen muss. Es geht vielmehr um eine Operation die zu einem besseren Körpergefühl und Wohlbefinden führen soll daher. Werden solche Operationen im Allgemeinen auch als Schönheitsoperationen bezeichnet. Inwiefern nun eine Brustvergrößerung mit Silikonimplantaten zu einer Verbesserung des äußeren Erscheinungsbildes und damit zu einer Anhebung des Wohlbefindens führt , muss jede Frau für sich selbst entscheiden. Eine grundsätzliche Empfehlung für oder gegen eine Schönheitsoperation lässt sich sicher nicht einfach ableiten. Das Thema der Brustvergrößerung als solches stellt ebenfalls ein sehr komplexes und umfangreiches Gebiet aus dem Fachgebiet der Schönheitschirurgie dar. Angefangen bei den verschiedenen Silikonimplantate die für eine Brustvergrößerung benutzt werden, bis hin zur Form, Größe und Projektion lassen sich diese Themen sehr unterschiedlich diskutieren. Zunächst einmal ist es wichtig, dass eine genaue Analyse der Gegebenheiten am Körperstatus der Patientinnen erfasst werden. Nur so kann der Plastische und Ästhetische Chirurgie gemeinsam mit der Patientin das Ziel für eine Schönheitsoperation und im speziellen die Brustvergrößerung planen. Anhand dessen kann dann das Silikon Implantat bestimmt und die Operation im Detail geplant werden. Die verschiedenen Positionen der Silikonimplantate, die bei der Brustvergrößerung möglich sind werden dann ebenfalls anhand des gewünschten Resultats gemeinsam mit der Patientin besprochen. Von der Position unter dem Muskel bis hin zur offene Muskeltasche (dual plane layer) sind hier alle Varianten denkbar die zum gewünschten Ergebnis für die Patienten bei der Brustvergrößerung führen. Damit stellt die Brustvergrößerung mit Silikonimplantaten einen hoch komplexen Eingriff aus der ästhetische Chirurgie der Brust dar, der sehr individuell anhand der Gegebenheiten der Patientin zu planen ist. Die Brustvergrößerung mit Silikonimplantaten: eine individuelle Aufgabe für die Schönheitschirurgie!