Ich stimme der Datenschutzerklärung zu.
    • Telefon-Symbol Prof. Sinis Berlin groß
    • Facebook-Messenger-Symbol Prof. Sinis Berlin
    • WhatsApp-Symbol Prof. Sinis Berlin

    Eingeben und "Enter" drücken, um zu Suchen

    Bruststraffung (Mastopexie) in Berlin

    Eine runde, feste Brust gilt gemeinhin als weiblich und verführerisch: Doch nicht jede Frau hat von Natur aus volle und straffe Brüste. Auch aufgrund des natürlichen Alterungsprozesses, durch eine Schwangerschaft, die Stillzeit und hormonelle Veränderungen kann die weibliche Brust im Laufe der Jahre an Form und Festigkeit verlieren. Hierbei denken sich die für das Volumen bestimmenden Anteile der Brust mitsamt des Warzenvorhofkomplexes abwärts. Im Extremfall kann das zum optischen Eindruck einer hängenden und schlaffen Brust führen. Das kann für manche Frauen zur ernstzunehmenden, psychischen Belastung werden. Eine Bruststraffung oder Brustvergrößerung ist die Lösung für das Problem. Informieren Sie sich hier über eine Bruststraffung in der SINIS KLINIK in Berlin.

    weiterlesen
    Beratungstermin: 03022389908

    Allgemeines: Was ist eine Bruststraffung?

    Bei einer Bruststraffung mit oder ohne Implantate kann sowohl eine Korrektur des Brustwarzen- bzw. Warzenvorhofkomplexes als auch des Brustvolumens erreicht werden. Eine gute Entscheidungsgrundlage für Frauen, ob man sich einer Bruststraffung unterziehen sollte, liefern eingehende Beratungsgespräche in der SINIS PRAXIS BERLIN. Hier informieren wir Sie über Methoden und Sie erfahren, ob und wie die eigenen Wünsche realisierbar sind.

    Patientinnen-Tipp: Wie kann ich meine Brust straffen ohne OP?

    Hierbei empfiehlt sich eine relativ neue, minimalinvasive Methode der Bruststraffung ohne Operation mithilfe der Radiofrequenzwellen. Der Vorteil dieser Technologie liegt klar auf der Hand: Die Brust wird ganz ohne Schnitte und Narben leicht gestrafft und angehoben. Nachteilig ist dabei jedoch, dass das Verfahren nicht bei jeder Brust angewendet werden kann.

    Bruststraffung – Fakten

    Dauer der OP: ca. 2 bis 4 Stunden (je nach Verfahren und Größe der Brust)
    Dauer des Aufenthalts in der Klinik: 1 Tag
    Anästhesie: Vollnarkose/ Allgemeinanästhesie
    Nachbehandlung: 6 Wochen Kompressions – BH
    Gesellschaftsfähig: nach ca. 2 Wochen

    Schöne Brust nach Bruststraffung

    Methoden der Bruststraffung in Berlin

    Bruststraffung mit Implantat

    Bei der Bruststraffung mit Implantat kann gleichzeitig eine Brustvergrößerung mit Hilfe eines Implantats durchgeführt werden. Eine Kombination aus Bruststraffung und -vergrößerung ist es meist sinnvoll, wenn die Brustmaße und insbesondere die Position der Brustwarze stimmen und harmonisch zueinander sind. Allerdings ist eine herkömmliche Brustvergrößerung in der Regel nicht ausreichend, um ein zufriedenstellendes und dauerhaftes Ergebnis zu erreichen. Ebenfalls ist es möglich, eine Bruststraffung mit einem Silikonimplantat durchzuführen und gleichzeitig eine Brustverkleinerung herbeizuführen. Dann spricht man von einer so genannten Plus-Minus-Variante.

    Bruststraffung ohne Implantat

    Das derzeit modernste Verfahren der Bruststraffung ohne Implantate ist die so genannte „Inner-Bra-Methode“, welche in Anlehnung an ein Verfahren aus der Brustverkleinerung entstanden ist. Hier dient der innere BH dazu, die angeborenen Gewebeschwächen auszugleichen und ein langfristig zufriedenstellendes Ergebnis zu sichern. Die Straffung der Drüse erfolgt durch eine Raffung und einer Aufhängung des Drüsenkörpers an der Brustwand.

    Bruststraffung mit Eigenfett in der Sinis Klinik Berlin

    Wenn eine nicht sehr starke Bruststraffung mit etwas mehr Volumen gewünscht wird, können wir in manchen Fällen eine natürliche Methode anbieten — die Eigenfettinjektionen. Die Bruststraffung mit Eigenfett erfolgt ambulant, indem zunächst das benötigte Fett aus den vorher festgelegten Arealen mithilfe der Liposuktion entnommen wird. Anschließend wird es aufbereitet und mit feinen Kanülen in den Busen eingespritzt. Die injizierten Fettzellen verbleiben in der Regel dauerhaft in den Brüsten, da sie erfahrungsgemäß zu 70 Prozent anwachsen. In einer Behandlung kann die Brust etwa eine Körbchengröße zulegen. Wenn mehr gewünscht wird, können mehrere Behandlungen vorgenommen werden. Das Ergebnis einer solchen Bruststraffung wirkt sehr natürlich und hinterlässt zudem keine Narben, da die Haut nicht eingeschnitten wird. Allerdings ist eine Bruststraffung mittels der Injektionen von Eigenfett nur dann sinnvoll, wenn der Busen nicht sehr stark erschlafft ist. Ist das Brustgewebe stark überdehnt, wird eine konventionelle Operation empfohlen, da hierbei Eigenfettinjektionen kein zufriedenstellendes Resultat ergeben werden.
    Beratungstermin

    Sie haben Fragen oder möchten einen Beratungstermin vereinbaren? Rufen Sie uns an!

    Sprechstunde Online

    Mit der Funktion “Hello Professor!” können Sie direkt ihre Fragen oder auch Bilder über WhatsApp an Herrn Professor Sinis weiterleiten.

    Auszeichnungen

    Plastische & Ästhetische Chirurgen
    in Berlin auf jameda

    Ablauf einer Bruststraffung in der Sinis Klinik Berlin

    Wie funktioniert eine Bruststraffung?

    Ähnlich wie bei einer Straffung im Bereich des Gesichts, handelt es sich bei der Bruststraffung nicht um ein einfaches Lifting der Haut. Gleichzeitig handelt es sich auch nicht um eine Brustvergrößerung. Bei der Bruststraffung muss der Grund für die Formveränderung behandelt werden und nicht deren Auswirkungen. Durch das einfache Entfernen der überschüssigen Haut wird in der Regel kein zufriedenstellendes Ergebnis erzielt. Stattdessen sollte bei einem derartigen plastischen Eingriff stets das Prinzip der Weichteilwanderung im Sinne der Schwerkraft an der Brust verstanden und durch den ästhetischen Chirurgen in Berlin berücksichtigt und behandelt werden. Nicht selten liegt bei der Abwärtsbewegung der Brüste ein Abstand zwischen Halsgrube und Brustwarze von über 35 Zentimeter – oder sogar mehr. Bei einer jungen Frau ohne Herabsinken der Brüste beträgt dieser Abstand in der Regel nicht mehr als 20 Zentimeter. Das bedeutet, dass eine Bruststraffung darauf abzielen sollte, den Abstand der Brustwarze zur Halsgrube zu reduzieren. Zugleich soll allerdings durch die Bruststraffung auch die Brustdrüse an ihren ehemaligen Ort zurückversetzt werden – dort, wo sie in der Regel 15 oder 20 Jahre zuvor positioniert war. Denn das Geheimnis für ein dauerhaft zufriedenstellendes und stabiles Ergebnis liegt in der Regel darin, die Brustdrüse zu straffen – und nicht die Haut im eigentlichen Sinne. Für eine Bruststraffung ist generell eine sorgfältige und detaillierte Planung notwendig. Aus gutem Grund führen wir in der SINIS KLINIK BERLIN vor jeder Operation ein ausführliches und individuelles Beratungsgespräch mit der Patientin durch, um so individuell und persönlich auf die individuellen Wünsche, Vorstellungen und Ziele eingehen zu können. Da die Patientin zudem in der Regel eine Vollnarkose erhält, ist ein stationärer Aufenthalt in der SINIS KLINIK BERLIN von etwa einem Tag sinnvoll.….mehr lesen

    Welche Techniken der Bruststraffung gibt es?

    Die plastische Chirurgie der Bruststraffung haben sich in den letzten Jahrzehnten verändert, verfeinert, was letztlich in modernen Techniken mit minimalen Narben resultiert. Je nach individueller körperlicher Beschaffenheit der Patientin wird die Schnittführung gewählt. In der Regel verläuft die Schnittführung bei der Bruststraffung stets um den Warzenvorhof herum, da bei der Bruststraffung die Brustwarze mit dem Warzenhof gemeinsam mit der Drüse angehoben wird. In seltenen Fällen lässt sich eine Bruststraffung ausschließlich mit einem derartigen Schnitt um den Warzenhof herum durchführen. In den meisten Fällen muss zudem ein abwärts gerichteter Schnitt am unteren Pol des Warzenhofs angelegt werden.

    Ist eine Bruststraffung auch ohne OP möglich?

    Die konventionellen, operativen Eingriffe in der plastischen Chirurgie werden immer häufiger durch die alternativen, minimalinvasiven Behandlungsmethoden ersetzt. Nicht anders ist es auch im Bereich der Brustoperationen. Die Radiofrequenztherapie ist ein solches Verfahren, welches in dafür geeigneten Fällen einer klassischen Operation vorgezogen wird. Hierbei können Brüste leicht gestrafft und geliftet werden, indem das Brustgewebe mittels der Radiofrequenzenergie stimuliert wird. Die Behandlung kann je nach Brustbeschaffenheit ein bis zwei Stunden dauern. Hierfür werden unter lokaler Betäubung spezielle Röhrchen in das Brustgewebe im Bereich der Brustwarzen eingeführt, die durch gezielte und gleichmäßige Abgabe von Radiofrequenzwellen das Bindegewebe erwärmen, wobei die körpereigene Kollagenproduktion angeregt werden sollte. Das Bindegewebe zieht sich zusammen, die Haut wird etwas dichter und die Brust insgesamt straffer — allerdings nicht sofort. Bevor Sie die ersten positiven Effekte der Radiofrequenztherapie beziehungsweise Veränderungen merken, müssen Sie sich etwa zwei bis drei Monaten in Geduld üben. Und das endgültige Ergebnis wird sich erst nach sechs bis zwölf Monaten sehen lassen.
    Trotz offensichtlichen Vorzügen ist die Radiofrequenzmethode nur bis zu einem gewissen Grad effektiv und deshalb nicht für jede Brustbeschaffenheit geeignet. Wenn das Brustgewebe bereits überdehnt ist, kann nur ein operativer Eingriff Abhilfe schaffen, denn die Radiofrequenztherapie wird in einem solchen Fall nicht zu einem zufriedenstellenden Ergebnis führen.

    Simulieren Sie Ihr neues Ich in 3D

    3D Simulation

    Die 2009 entwickelte Simulationssoftware ermöglicht Ihnen dreidimensionale Online-Visualisierungen. So lässt sich ein Vorher-Nachher-Vergleich bereits vor der Bruststraffung veranschaulichen. Weitere Information zur Crisalix-Software erhalten Sie hier:

    Dreidimensionale Visualisierung einer Bruststraffung mit Crisalix

    Gründe einer Bruststraffung

    Es gibt gleich mehrere sowohl medizinische als auch ästhetische Gründe, weshalb Frauen sich für eine Bruststraffung entscheiden. Zum einen kann eine überdehnte, hängende Oberweite durchaus gesundheitliche Beschwerden verursachen, die mitunter sogar eine medizinische Notwendigkeit einer Bruststraffung darstellen können. Die hängenden Brüste sind kontinuierlich mit dem Körper im Kontakt, wobei Feuchtigkeit, Wärme und Reibung brennende und schmerzende Hautentzündungen unter der Brust verursachen können. Infolgedessen können chronische, ständig nässende und juckende Ekzeme entstehen, die
    den Alltag massiv beeinträchtigen. In einem solchen Fall kann sogar die Übernahme der OP-Kosten bei der Krankenkasse beantragt werden. Davon abgesehen, gibt es ernsthafte, ästhetische Gründe, die eine Bruststraffung nahezu unentbehrlich machen. Eine überdehnte, hängende Brust ist für jede Frau eine unzumutbare Belastung für das eigene Selbstbewusstsein. Vor allem wird dadurch die Sexualität massiv beeinträchtigt — Frauen fühlen sich häufig extrem unattraktiv, sodass sie mitunter gänzlich die Nähe verweigern. Unzählige Beziehungen gehen dadurch zugrunde und die Frauen werden in tiefe Depressionen gerissen. Dank der plastischen Chirurgie muss keine moderne Frau diesen Zustand ertragen. Nach einer erfolgreichen Bruststraffung bekommen die Frauen ihr verlorenes Lebensgefühl zurück und blühen förmlich auf. Die Erfahrung zeigt, dass keine andere plastische Operation solch fundamentale, psychische Genesung mit sich bringt.

    Welche Vorteile kann eine Bruststraffung mit sich bringen?

    Die Vorteile einer Bruststraffung liegen klar auf der Hand: Da das Brustgewebe relativ leicht verändert, neu geformt und modelliert werden kann, lässt sich eine Bruststraffung-OP bei Frauen beliebigen Alters vornehmen. Der Einsatz spezieller Techniken ermöglicht, die Narben minimal zu halten, wodurch die Akzeptanz bei der Patientinnen steigt. Eine schön geformte, jugendliche Brust verleiht den Frauen besondere Zufriedenheit und gefestigtes Selbstbewusstsein. Davon profitieren nicht nur Frauen selbst, sondern auch ihre Partner beziehungsweise die Familienatmosphäre insgesamt.

    Welche Nachteile gibt es bei dem Eingriff grundsätzlich?

    Nachteile einer Bruststraffung hängen hauptsächlich zum einen mit Risiken einer solchen Operation und zum anderen mit der Erfahrung des Chirurgen zusammen. Hierbei können als Beispiele eine mögliche Beeinträchtigung der Stillfähigkeit der Frau oder eine eventuelle Asymmetrie der Brüste nach dem Eingriff genannt werden. Dies sind mögliche, jedoch keineswegs grundsätzlich auftretende Nachteile einer Bruststraffung. Auch die Tatsache, dass das Ergebnis einer Bruststraffung zwar dauerhaft, allerdings nicht für alle Ewigkeit halten kann, sollte nicht als ein Nachteil der Bruststraffung gewertet werden. Denn weder der fortschreitende Alterungsprozess noch die natürliche, physische Schwerkraft werden vor einem operierten Busen haltmachen.

    Vorbereitung auf die OP bei Sinis Aesthetics Berlin

    Im Rahmen der Vorbereitung auf eine Bruststraffung sollten Sie einige Aspekte berücksichtigen und ausführliche Informationen mit uns austauschen. Zunächst sind einige Beratungsgespräche sowie Voruntersuchungen unerlässlich, bei denen sowohl die Behandlungsmethode als auch die Art der Anästhesie festgelegt wird. Dabei werden neben dem Ausmaß des Eingriffs auch Ihre persönlichen Präferenzen ermittelt. Des Weiteren ist es äußerst wichtig, dass Sie uns hinsichtlich Ihrer Krankengeschichte informieren, um eventuelle Komplikationen bei der Narkose zu vermeiden: Ob Sie medikamentöse Unverträglichkeiten oder Allergien haben. Wurden Sie bereits einmal operiert? Sind akute oder chronische Erkrankungen vorhanden? Müssen Sie regelmäßig Medikamente einnehmen?

    Sind alle erforderlichen Informationen zusammengestellt und Fragen geklärt, werden Sie darauffolgend umfassend über mögliche Methoden der Bruststraffung und deren Abläufe unterrichtet. Sie werden zudem über die alternativen Behandlungsmöglichkeiten wie beispielsweise der Radiofrequenztherapie erfahren, wenn diese in Ihrem Fall infrage kommen würde. Außerdem werden das Anästhesieverfahren, der Klinikaufenthalt sowie anfallende Kosten ausführlich besprochen. Sie können mit uns selbstverständlich jederzeit Ihre Sorgen und Ängste teilen und Fragen stellen, die Sie möglicherweise beschäftigen. Darüber hinaus trägt Ihr eigenes, verantwortungsvolles Verhalten vor dem Eingriff einen wesentlichen Beitrag zum reibungslosen Ablauf der Operation und zur anschließenden Wundheilung bei. Etwa zwei Wochen davor empfiehlt es sich weitestgehend, auf das Rauchen und alkoholische Getränke zu verzichten. Gleiches gilt ebenso für blutverdünnende Medikamente, Impfungen, Schmerzmittel, Schlafmittel oder Nahrungsergänzungsmittel wie beispielsweise Traubenkernmehl. Auch die Einnahme hormonhaltiger Medikamente oder Hormonersatzpräparate sollte gegebenenfalls vorübergehend eingestellt sein. Es wäre zudem sinnvoll, mit Wechselduschen zu beginnen und diese nach dem Eingriff fortzusetzen, sobald Sie wieder duschen dürfen — somit wird eine schnellere Wundheilung begünstigt, da dadurch Ihr Körper besser durchblutet wird. Am Tag der Bruststraffung waschen Sie den Körper gründlich mit Wasser und Duschgel und benutzen Sie danach keine Bodylotions.

    Beratungstermin

    Sie haben Fragen oder möchten einen Beratungstermin vereinbaren? Rufen Sie uns an!

    Nach der Bruststraffung in der Sinis Klinik Berlin

    Unmittelbar nach der Bruststraffung-OP sollten Sie sich möglichst viel Zeit zum Ausruhen nehmen und sich am besten so wenig wie möglich bewegen. Zudem sollten Sie den operierten Bereich mit Kühlpacks auf Kühlschranktemperatur kühlen, um den Schwellungen entgegenzuwirken. Außerdem sollten Sie eventuell verschriebene Medikamente unbedingt einnehmen und viel Flüssigkeit ohne Zucker trinken, da Zucker im Blut die Wundheilung negativ beeinflussen kann. Die ersten drei bis fünf Tage nach dem Eingriff sollten Sie Ihre Ellenbogen nicht über die Achsellinie heben beziehungsweise generell Ihre Arme möglichst wenig bewegen. Ansonsten kann die Wundheilung beeinträchtigt werden, da durch die Bewegungen der Arme die Hautnähte zu starkem Zug ausgesetzt sind. Darüber hinaus sollten Sie die Nähte trocken halten, indem Sie in den ersten Tagen nach der Operation auf das Duschen verzichten. Werden die frischen Nähte durch das Wasser aufgeweicht, kann die Wundheilung gestört werden und die Narben können sich verbreitern. Bei Bedarf können Sie sich einfach mithilfe eines Waschlappens reinigen, wobei Sie dan speziellen Mieder-BH anlassen sollten. Überhaupt ist das kontinuierliche Tragen des Kompressions-BHs ein wesentlicher Aspekt für ein schönes Endergebnis — und zwar unabhängig davon, welche Methode der Bruststraffung angewendet wurde. Das spezielle Mieder sorgt nicht nur für eine perfekte Brustform, sondern entlastet die frischen Nähte, sodass die Narben möglichst unauffällig abheilen können. Am besten tragen Sie den Kompressions-BH in der ersten Zeit Tag und Nacht und legen diesen nur kurz zum Duschen (später) ab.

    Außerdem ist es für die Wundheilung besser, wenn Sie mit einer leichten Hochlagerung des Oberkörpers schlafen. Sie können sich einfach mehrere Kissen unterlegen, bis Ihr Oberkörper etwas höher positioniert ist. Dadurch kann der Lymphfluss verbessert werden, was unnötige Schwellungen über Nacht verhindern kann. Bevor Sie die gewohnten Alltagsaktivitäten aufnehmen, sollten Sie sich bei Ihrem Chirurgen beraten lassen. Denken Sie daran, dass umso mehr Ruhe Sie sich in der ersten Zeit nach dem Eingriff gönnen, desto weniger Risiken Sie sich aussetzen und desto schneller Ihr Heilungsprozess Fortschreiten wird. Für ein schönes Endergebnis ist es außerordentlich wichtig, sich an unsere Empfehlungen zu halten, die wir mit Ihnen bereits vor der Bruststraffung-OP eingehend besprechen werden.

    Trotz behutsamer Nachsorge werden die Narben einige Monate lang rötlich erscheinen und sich verhärtet anfühlen. Erst mit der Zeit werden sie blasser und unauffälliger, vorausgesetzt Sie verzichten in den ersten sechs Monate auf Sonnenbäder, da dadurch die Narben verstärkt pigmentiert werden und sich deshalb dunkel einfärben können. Darüber hinaus fühlen sich die Brüste in der ersten Zeit höchstwahrscheinlich unnatürlich an und sind womöglich auch druckempfindlich, was nach einiger Zeit von selbst abklingt. Wenn Sie jedoch plötzlich Schmerzen bekommen, sonderbare Gefühlsstörungen verspüren oder Blutungen feststellen, müssen Sie sich unverzüglich mit Ihrem Chirurgen in Verbindung setzen. Sie werden allerdings bei der Entlassung aus der Klinik über alle Maßnahmen zur individuellen Nachsorge nach der Operation ausführlich informiert. Ebenso werden Sie über Nachbehandlungen sowie Kontrolluntersuchungen und entsprechende Termine unterrichtet.

    Welche Ergebnisse von Bruststraffungen sind möglich?

    Die Ergebnisse einer fachkundig ausgeführten Bruststraffung sind beeindruckend: Die überschüssige Haut wird entfernt, der Busen neu gestaltet, die Brustwarzen bei Bedarf neu modelliert und zusammen mit den Blutgefäßen sowie Nervenfäden nach oben verlagert. Dadurch wird dauerhaft ein schöner, straffer und angehobener Busen erzielt, wobei sich nach der Operation mit der Zeit ein normales Gefühlsempfinden in den Brüsten einstellt. Auch die Stillfähigkeit wird meist nicht beeinträchtigt. Allerdings kann die beste Brust-OP die üblichen Feinde der Schönheit nicht stoppen: starke Gewichtsschwankungen, der fortschreitende Alterungsprozess und die natürliche Schwerkraft. Zudem würde eine Schwangerschaft und das anschließende Stillen das Brustgewebe ebenfalls je nach Veranlagung unterschiedlich stark beanspruchen.

    Risiken & Komplikationen der Bruststraffung in Berlin

    Welche Risiken und Schmerzen gibt es bei der Bruststraffung in der Sinis Klinik Berlin?

    Eine Bruststraffung erfolgt unter den gängigen OP-Bedingungen und für gewöhnlich unter Vollnarkose. Ein derartiger Eingriff ist stets mit einem gewissen Maß an Risiken verbunden, die das Team der SINIS PRAXIS BERLIN jedoch durch die langjährige Erfahrung und hohe Expertise minimiert. Möglich sind Taubheitsgefühle in der Narbenregion und Empfindungsstörungen in der Region der Brustwarze. Beides dürfte sich jedoch nach einigen Tagen oder Wochen von alleine wieder legen. Eine dauerhaft gestörte Gefühlswahrnehmung in der Brust oder der Brustwarze ist sehr selten. Auch Blutergüsse und Schwellungen treten hin und wieder nach dem Eingriff auf. In der Regel verschwinden diese post-operativen Erscheinungen während des Heilungsprozesses.

    Zu den schwerwiegenden Komplikationen bei einer Bruststraffung in Berlin gehört die Entstehung von Thrombosen oder Embolien. Dabei handelt es sich um losgelöste Blutgerinnsel, die die Gefäße verschließen und deshalb sogar lebensbedrohend sein können. Die Bildung eines Blutgerinnsels zählt jedoch zu den extrem seltenen Risiken einer Bruststraffung. Auch die Schmerzen nach einer Bruststraffung sind relativ überschaubar. In der Regel treten bei Patientinnen leichte Druckschmerzen oder ein Ziehen im Narbenbereich auf. Dies jedoch ist mit leichten Schmerzmitteln gut in den Griff zu bekommen. Probleme beim Stillen nach einer Bruststraffung tauchen so gut wie nie auf. Wobei gemeinhin dazu geraten wird, erst nach abgeschlossener Familienplanung eine Bruststraffung durchzuführen zu lassen, da eine erneute Schwangerschaft das Brustgewebe nochmals belasten kann. Davon bergen einige Behandlungen mehr Risiken als andere und auch wenn einige davon eher unwahrscheinlich oder harmlos bzw. gut behandelbar sind, ist es wichtig den Patienten detailliert aufzuklären. Allergische Reaktionen und Unverträglichkeiten werden im Vorfeld ermittelt, sodass diese Art von Risiken im Vorfeld ausgeschlossen werden können. .….mehr lesen

    Beratungstermin

    Sie haben Fragen oder möchten einen Beratungstermin vereinbaren? Rufen Sie uns an!

    Auszeichnungen

    Plastische & Ästhetische Chirurgen
    in Berlin auf jameda

    Bruststraffung (Mastopexie) in Berlin

    Eine runde, feste Brust gilt gemeinhin als weiblich und verführerisch: Doch nicht jede Frau hat von Natur aus volle und straffe Brüste. Auch aufgrund des natürlichen Alterungsprozesses, durch eine Schwangerschaft, die Stillzeit und hormonelle Veränderungen kann die weibliche Brust im Laufe der Jahre an Form und Festigkeit verlieren. Hierbei denken sich die für das Volumen bestimmenden Anteile der Brust mitsamt des Warzenvorhofkomplexes abwärts. Im Extremfall kann das zum optischen Eindruck einer hängenden und schlaffen Brust führen. Das kann für manche Frauen zur ernstzunehmenden, psychischen Belastung werden. Eine Bruststraffung oder Brustvergrößerung ist die Lösung für das Problem. Informieren Sie sich hier über eine Bruststraffung in der SINIS KLINIK in Berlin.

    Patientinnen-Erfahrungen der Bruststraffung bei Sinis Aesthetics in Berlin

    Unser Ziel und Antrieb ist es, dass unsere Patientinnen in der SINIS KLINIK BERLIN durchweg positive Erfahrungen mit ihrer Bruststraffung und den behandelnden Ärzten machen. Deswegen gehen wir individuell auf jede Einzelne Patientin ein. Wir lehnen Behandlungen auch starren Schemen ab, sondern legen vielmehr Wert auf eine spezifische und auf die Bedürfnisse und Wünsche des Patienten abgestimmte Behandlung. Hierfür sorgt auch unser erfahrenes und kompetentes Team aus Spezialisten, damit sich die Patientin während ihres Aufenthalts und ihrer Behandlung rundum wohl fühlen und optimal medizinisch versorgt werden kann.

    Narben nach der OP

    Eine Bruststraffung gänzlich ohne Narben existiert so nicht – immerhin handelt es sich um einen chirurgischen Eingriff. Bei einer Bruststraffung legt der erfahrene Chirurg den Schnitt am Brustwarzenhof entlang. Zudem wird in der Regel noch ein zweiter, bodenwärts gerichteter Schnitt am unteren Pol des Warzenhofs angelegt. Die Schnittführung verläuft auf möglichst schonende Weise – somit werden störende Narben im Bereich der Achselhöhle und im Dekolleté-Bereich vermieden. Langfristig verblassen die Narben allerdings, sodass sie kaum zu sehen sind und nahezu unsichtbar verlaufen.
    Sprechstunde Online

    Mit der Funktion “Hello Professor!” können Sie direkt ihre Fragen oder auch Bilder über WhatsApp an Herrn Professor Sinis weiterleiten.

    Kosten der Bruststraffung in der Sinis Klinik Berlin

    Was kostet eine Bruststraffung bei Sinis Aesthetics Berlin?

    Wir wollen keine Pauschalbeträge anbieten – sondern die höchstmögliche Qualität. Und da jede Patientin andere Wünsche und Vorstellungen hat und jeder Mensch von unterschiedlicher körperlicher Verfassung ist, widerspricht es unserer Arbeitsethik, nach Schablonen und Pauschalen zu arbeiten. Sie haben eine individuelle Betreuung mitsamt einem detaillierten Kostenvoranschlag verdient. Diesen Voranschlag der Bruststraffung Kosten erstellen wir Ihnen gerne bei einem persönlichen Beratungsgespräch in der Praxis.

    Bruststraffung in Berlin

    Sie haben Interesse an einer Bruststraffung in Berlin? Dann sprechen Sie uns gerne an. In der SINIS KLINIK BERLIN widmen wir uns gerne bei einem Beratungsgespräch Ihrem Anliegen. Wir führen die Eingriffe stets nach modernsten Methoden und höchsten Qualitätsstandards durch. Unsere Patientinnen kommen aus Deutschland und dem Ausland. Wir beraten auch Sie gerne: füllen Sie gerne das folgende Kontaktformular aus oder rufen Sie uns an unter: 030 – 22 38 99 08

    Mit welchen Preisen muss ich bei einer Bruststraffung in Berlin ungefähr rechnen?

    Man kann hier leider pauschal keine exakten Beträge nennen, da die Rahmenbedingungen für jeden einzelnen Eingriff und für jede Patientin stark variieren. Jede Operation ist individuell und erfordert dementsprechend eine individuelle Kostenaufstellung. Die Art der Bruststraffung sowie der OP-Umfang sind die maßgebenden Faktoren für die Kostenzusammensetzung. Zudem hängt die Höhe der Kosten von dem Befund sowie dem von Ihnen erwarteten Ergebnis ab. Der eventuelle Einsatz von Eigenfett oder Brustimplantaten, die Dauer des Klinikaufenthalts und das Anästhesieverfahren sind ebenfalls kostenrelevante Aspekte. Darüber hinaus sind qualifizierte, fachärztliche Beratung, Behandlungs- und Kontrolltermine sowie die Kompressionswäsche im Gesamtpreis inkludiert. Mehrere unverbindliche Beratungsgespräche sind erforderlich, im Zuge dessen der Aufwand der Bruststraffung sowie die persönlichen Erwartungen abgeklärt und die Kosten des Eingriffs festgestellt werden. Damit Sie einen Überblick bekommen, können wir Ihnen einen marktüblichen Durchschnittswert benennen — dieser liegt im Großraum Berlin bei etwa 6000 Euro. Die Preisspanne beginnt in der Regel bei mindestens 2500 Euro, wobei sie nach oben stark variabel ist.

    Kann ich die Kosten einer Bruststraffung in der Sinis Klinik Berlin auch in Raten zahlen?

    Da die hohen Kosten einer Bruststraffung seitens der Krankenkassen in der Regel nicht übernommen werden, können Sie die Möglichkeit einer Ratenzahlung in Erwägung ziehen. Hierfür bieten zahlreiche Kreditinstitute verschiedene Finanzierungs- und Ratenzahlungsmodelle an, die unmittelbar auf Brustoperationen abgestimmt sind. Die attraktiven Monatsraten geben Ihnen die Möglichkeit, Ihr Vorhaben zu realisieren ohne auf hohe Qualität verzichten zu müssen. Bei uns können Sie hierzu eine ausführliche Beratung erhalten. Auf Wunsch erstellen wir für Sie ein auf Ihre individuellen Bedürfnisse und Möglichkeiten zugeschnittenes Finanzierungsmodell — selbstverständlich diskret und unverbindlich — welches Sie anschließend mit Ihrer Finanzinstitution abstimmen können. Sobald Sie ein positives Feedback seitens der Bank erhalten, können Sie mit der Vorbereitung der Bruststraffung beginnen.
    Beratungstermin

    Sie haben Fragen oder möchten einen Beratungstermin vereinbaren? Rufen Sie uns an!

    Sprechzeiten

    Ihre Sprechstunde von zu Hause!

    Vereinbaren Sie noch heute einen Termin zur Sprechstunde von zu Hause aus. Bequem und unkompliziert können wir mit Ihnen gemeinsam über die Video-Telefoniefunktion bei WhatsApp Ihre Anfrage bezüglich einer möglichen Behandlung in der SINIS KLINIK Berlin von Angesicht zu Angesicht besprechen. Sprechen Sie mit Herrn Professor Sinis über Ihre Probleme und stellen Sie ihm Ihre Fragen, während Sie bequem auf Ihrer Couch zu Hause sitzen. Wir sind für Sie da – überall!

    Ihre
    SINIS KLINIK Berlin

    Kontakt

    Sie erreichen uns von Mo – Fr 10-18 Uhr

     

     

     

    Mit der Funktion „Hello Professor!“ können Sie direkt ihre Fragen oder auch Bilder über WhatsApp an Herrn Professor Sinis weiterleiten.

      Bitte fülle dieses Formular aus, damit wir deine Fragen oder Anliegen bearbeiten können.

      Ich stimme der Datenschutzerklärung zu.
      *Pflichtfeld